Google stellt auch seine Suche auf Deep-Learning um

2016 hat Google schrittweise begonnen seine Suchlogik auf das Deep-Learning System „RankBrain“ umzustellen. Vor der Entwicklung von RankBrain, das inzwischen bei 15% der Suchanfragen mitredet, verließ sich Google bei seinen Suchalgorithmen ausschließlich auf strikte Regeln, die von Menschen geschrieben wurden. Mit dem Umstieg auf neuronale Netze lernt die Maschine nun auch durch Versuch und Irrtum und entwickelt damit eine Art Intuition.